Führungskommunikation

Führen bedeutet, souverän mit den Gegebenheiten umzugehen

Als Führungsperson sind Sie gefordert. An Sie werden unterschiedliche Erwartungen sowie Grundhaltungen herangetragen. Führen bedeutet, souverän mit diesen Gegebenheiten umzugehen, um mit Ihrem Team bewusst und zielorientiert zu handeln.

In der Führungskommunikation lernen Sie Ihre eigenen Kernkompetenzen wie die Fach-, Sozial-, Methoden-, und Ich-Kompetenz besser kennen, um Störungen in der Kommunikation mit Mitarbeitenden zu bewältigen oder gar zu vermeiden.